Kursgebühr

Der Lehrgang ist von der Mehrwertsteuer befreit.

  • Kursgebühr: € 5.400, zahlbar zehn Tage vor Kursbeginn oder in fünf gleichen Teilzahlungen i.H.v. 1.080 €, jeweils zehn Tage vor der 1., 2., 3., 4. und 5. Unterrichtseinheit.
  • Gebühr bei Belegung einzelner Unterrichtseinheiten:
  • 690 € je 2-tägige Unterrichtseinheit

    980 € je 3-tägige Unterrichtseinheit

    Zahlbar jeweils bis 10 Tage vor Beginn der Unterrichtseinheit.

    Die Unterrichtseinheit "Examensklausurenkurs" (EP 6) kann nur zusammen mit den Unterrichtseinheiten EP 1 - 5 gebucht werden.

    Die Gebühr schließt das jeweilige Lehrgangsmaterial ein.

    Wir erteilen ein Zertifikat über den Besuch des Lehrgangs.

    In einzelnen Mitgliedstaaten der EU (z.B. Dänemark, Frankreich, den Niederlanden, Polen) wird der Besuch dieses Lehrgangs auf die gesetzliche Fortbildungsverpflichtung der Anwälte angerechnet.